Risiko

Von Markus Nicht kategorisiert
Wunschliste Teilen
Kurs teilen
Seitenlink
In sozialen Medien teilen

Über den Kurs

Wurde ein nicht bemerktes Risiko Realität?
Hat die Wahl der Maßnahmen nicht zu den Risiken gepasst?
Sind aufgrund eines unvollständigen Bilds Chancen verpasst worden?

Risikomanagement ist etabliert und beinhaltet unter anderem ein systematisches Adressieren von Risiken sowie Maßnahmen zu deren Kontrolle bzw. Verringerung.
Was in der Regel nicht berücksichtigt wird: Biases spielen in allen Phasen des Risikomanagementprozesses hinein – Biases werden selbst zum Risiko.
Wir bieten einen neuen Blick auf Risiken, Unsicherheit und Chancen – die besten Methoden scheitern, wenn wir die menschliche Komponente vergessen.
Daneben sprechen wir Tools und Methoden an, die im Risikomanagement ergänzend verankert werden können.

De-Biasing macht Sinn, wenn wir es in einem konkreten Anwendungskontext durchführen – Risikomanagement ist dabei ein sehr wichtiges Feld. Der passende Umgang mit Risiken und Chancen ist dabei nicht nur im beruflichen Kontext relevant – auch im privaten Bereich lassen sich viele Prinzipien einfach anwenden.

Inhalte:
Wir verwenden einen Standard-Prozesses für Risikomanagement als Rahmen – dieser ist sowohl im Unternehmen als auch im privaten Alltag anwendbar.
In diesem Rahmen diskutieren wir die Relevanz und den Einfluss von Biases auf die jeweilige Stufen bzw deren Kernelemente.
Auf dieser Grundlage entwickeln wir Empfehlungen fürs strukturierte Berücksichtigen von Biases im Prozess.

Dabei gehen wir dort in die Tiefe, wo es den Unterschied macht – De-Biasing im Risikomanagement-Prozess ist eine zusätzliche Perspektive. Sie lässt sich ohne spezifisches Know-How nicht erschließen – erweitere daher deine Kompetenzen dort, wo es um viel geht!

Grundlagen von Biases besprechen wir in diesem Kurs nicht – hier empfiehlt sich vor allem der Kurs Einführung in die Welt der Unconscious Biases bzw. die Materialien auf der Webseite.

Methoden:
• Kurzpräsentation über relevante Unconscious Biases und deren Relevanz im Risikomanagement-Prozess
• Kleine Übungen und praktische Beispiele
• Erklärung der Hintergründe und Auswirkungen
• Reflexion, Fragen und Diskussion
• Transfer individuell erarbeiteter Maßnahmen in die Praxis

Du findest alle weiteren Details zu den einzelnen Modulen und zum Ablauf in unserer Kursbeschreibung, die du auch im Bereich Resources aufrufen kannst.

 

Was werde ich lernen?

  • Erweitere deine Kompetenzen im Umgang mit Risiken, indem du Biases systematisch reduzierst.
  • Dein Mehrwert: bessere Zielerreichung durch ein effektives Management von Risiken und Chancen.

Kursinhalt

Einführung
Einführung ins Thema Unconscious Biases mit ersten kleinen Übungen

  • Willkommen
    01:46
  • Kursziele und Kursaufbau
    07:24
  • Notizen, Kommunikation und Feedback
    00:00
  • Kurszertifikat
    03:38
  • Punktesystem auf unserer Plattform
    00:00
  • Unsere fünf Anwendungsbereiche
    05:09
  • Ansprechperson & Zusammenarbeit
    00:00
  • Stell dich vor!
    00:00

Begriffe und Grundlagen des Risikomanagements
Was sind die wesentlichen Begriffe rund ums Thema Risiko? Wie spielen Biases ins Risikomanagement hinein?

Risikoidentifikation & Kategorisierung

Risikobewertung

Risikosteuerung und -umgang

Risikoüberwachung & Kontrolle

Kursabschluss

Bewertungen und Rezensionen von Teilnehmern

Noch keine Bewertungen
Noch keine Bewertungen
×

Paket ändern

You have selected the Kostenlos membership level.

Der Preis für den Zugang beträgt 0.00€.


Account Informationen Sie haben schon einen Account? Hier einloggen

FREI LASSEN