Bestätigungsfehler – Confirmation Bias

Wir finden, was wir suchen - erfahre mehr darüber:

Warum wir primär Informationen und Argumente suchen, die unsere Meinung bestärken
Wie universell wirksam dieser Bias praktisch, insbesondere in Verbindung mit dem Association Bias
Welche ersten De-Biasing Maßnahmen sinnvoll sind
Alle Biases

Wir alle haben eine Meinung von wesentlichen Dingen in unserem Umfeld. Daniel ist sympathisch, die neue Strategie ist sinnvoll, Horoskope sind Zeitverschwendung. Unabhängig davon, ob diese Beispiele „richtig“ oder „falsch“ sind, unsere Meinungen stellen einen wichtigen Teil unserer Identität und sozialen Zugehörigkeit dar. Was dabei automatisch und unbewusst passiert: wir nehmen die Informationen stärker wahr, die unsere bestehende Meinung bestätigen, und suchen auch stärker nach ihnen.

Der Bestätigungsfehler bzw. Confirmation Bias wird immer wieder als Ausgangspunkt zahlreicher anderer Biases bezeichnet. Obwohl wir seine Bedeutung und die vielfältigen Konsequenzen leicht verstehen, können wir ihn im Alltag sehr schwer bändigen. Es wäre jedoch wichtig genau dies zu tun, denn unsere Meinungen sind häufig undifferenziert oder einfach falsch. Wie damit starten? Es geht zunächst darum, die Hintergründe, WIrkungen und Querverbindungen zu verstehen, um danach erste Gegenmaßnahmen zu starten – beides findest du in diesem Artikel.

 

Die Hintergründe zum Confirmation Bias: gefilterte Wahrnehmung und der Drang nach Bestätigung

Ich habe meine Traumimmobilie gefunden – nach Jahren der Suche habe ich mich dafür entschieden, diese tolle Wohnung in der Innenstadt zu kaufen. Sie liegt verkehrsgünstig, die Räume sind gut geschnitten und das Preis-Leistungsverhältnis passt. Die Informationen der Maklerin hören sich stimmig an. Ich recherchiere noch etwas und finde weitere Argumente, die mich in meiner Einschätzung bestärken – ich muss hier einfach zuschlagen! Meine Partnerin scheint weniger euphorisch – sie findet die Umgebung zu laut und hat gemeint, dass einige Fragen zur letzten Sanierung von der Maklerin nicht wirklich schlüssig beantwortet wurden.

Mein Risiko in dieser Situation: der Bestätigungsfehler führt dazu, dass ich nur Informationen als relevant betrachte bzw. danach suche, die meine Meinung bestärken. Die Skepsis meiner Partnerin und ihren Appell nach relativierenden Informationen zu suchen, ignoriere ich. Letzteres wäre rückwirkend betrachtet besser gewesen: nach dem Kauf und unserem Einzug erwies sich der Verkehrslärm als äußerst störend und beim ersten Starkregen trat ein größerer Wasserschaden auf, da die Sanierung doch nicht so professionell durchgeführt wurde wie die Maklerin zugesichert hatte.

Im Laufe der Evolution mussten wir Menschen schnelle Entscheidungen auf Basis des vorhandenen Wissens bzw. der bekannten Hypothesen treffen. Um zu überleben, waren in der Regel keine komplexen Alternativmodelle zu bilden. Bestätigung war sinnvoll, ein wissenschaftlicher Ansatz zur Falsifizierung bzw. der Suche nach „disconforming evidence“ nicht nötig.

Die Zeiten haben sich geändert.

Bestätigungsfehler bzw. Confirmation Bias – eine Definition:

  • Übergewichtung von Aussagen bzw. Informationen, die konsistent mit unserer bevorzugten Meinung sind;
  • Dadurch Untergewichtung oder Ignorieren der Aussagen bzw. Informationen, die dagegensprechen;
  • In der Konsequenz selektive Wahrnehmung und Interpretation in Richtung bestehender Theorien, Anschauungen und Überzeugungen.

Insbesondere der Konnex mit ständig ablaufenden Assoziationen bzw. dem damit verbundenen Association Bias führt zur selektiven Suche bzw. einer stark gefilterten Wahrnehmung.

Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden.“ Diese Aussage von Aldous Huxley illustriert gut, welche problematischen Konsequenzen der Bestätigungsfehler für uns hat. Wir ignorieren vielleicht die wichtigste Information, die unsere persönliche Filterblase nicht erreicht.

Was ist das Problem – Confirmation Bias Beispiele in der Praxis

Dieser Inhalt ist Mitgliedern vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten
 

Wie können wir den Bestätigungsfehler besser kontrollieren?

Dieser Inhalt ist Mitgliedern vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten
 

Zusammenfassung & nächste Schritte

Dieser Inhalt ist Mitgliedern vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten
 

Unser Kurs „Einführung in die Welt der Biases“ widmet dem Bestätigunsfehler ein eigenes Modul und diskutiert weitere De-Biasing Ansätze. Absolviere ihn und schärfe deine Wahrnehmung Schritt für Schritt! Unsere Community (sowohl beim Kurs als auch im allgemeinen Forum) diskutiert aktuelle Themen wie dieses und bietet weitere Perspektiven und Lösungsansätze. Nimm an der Diskussion teil und profitiere von den Erfahrungen anderer!

 

Alle Links, die wir im Text verwendet haben

Dieser Inhalt ist Mitgliedern vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten
 

×

Paket ändern

You have selected the Kostenlos membership level.

Der Preis für den Zugang beträgt 0.00€.


Account Informationen Sie haben schon einen Account? Hier einloggen

FREI LASSEN